Holz im Innenraum

Holz im Innenraum verleiht eine besondere Ausstrahlung!

Der Naturbaustoff Holz verleiht Innenräumen stets eine besondere Ausstrahlung. Der nachwachsende Rohstoff mutet haptisch wie visuell warm
an –  und tatsächlich sind seine natürlichen Dämmeigenschaften aufgrund seiner geringen Wärmeleitfähigkeit auch sehr gut. Zudem ist Holz feuchtigkeitsregulierend: Ist es unbehandelt oder auf natürlicher Basis schadstofffrei bearbeitet, nimmt es Luftfeuchtigkeit auf und gibt sie bei trockener Raumluft langsam wieder ab.

Pluspunkt für Allergiker: Holzflächen laden sich nicht statisch auf und es wird kein Staub angezogen.

Share

Hain Parkett Fischgrät in XXL

Fischgrät in XXL

Eine Renaissance erlebte in den vergangenen Jahren der schöne, meist aufwändig zu pflegende Fischgrät-Boden. Früher nur mit Pantoffeln zu betreten und sehr pflegeintensiv, braucht die XXL-Ausgabe mit der besonderen Verlegeoptik den großen Auftritt mit spitzen Absätzen und festem Schuhwerk nicht zu scheuen. Musste der empfindliche, lackierte Parkettboden regelmäßig gebohnert und nachbearbeitet werden, kommt die Neuausführung zeitgemäß naturgeölt daher. Hain Parkett produziert diesen Boden in einem XXL-Format (780 x 120 x 11 mm).

Film über die Hain Manufaktur für geölte Böden

Share

Eiche kaschmirgrau in einem außergewöhnlichen Verlegemuster

Eiche kaschmirgrau verlegt in ausgefallenem Trapezdesign!

Die individuell gefertigten 3-Schicht-Dielen, in der Premium-Ausführung 
Eiche gehobelt kaschmirgrau geölt, verlegt in ausgefallenem Trapezdesign, bringen den lebhafte Charakter und das Farbspiel des Holzes voll zur Geltung.

Zudem sichern die Vorteile eines Eichebodens in Bezug auf Härte und Elastizität auch in Objekten mit hohe Kunenfrequenz, einen strapazier-fähigen und langlebigen Boden.

Das verwendete Holz stammt ausschließlich aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft und sorgt mit seiner Natur-Veredelung für ein ausgeglichenes Raumklima.
Share