Nur Parkett bringt Natur ins Haus

Viele Bodenbeläge sehen auf den ersten Blick aus wie Holz. Sieht man aber genau hin, stellen sich viele täuschend echt wirkende Böden als gut gemachtes, aber eben nicht natürliches Imitat heraus.
Ein Holzboden ist Natur pur. Er ist angenehm temperiert und sorgt so für eine besondere Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden. Außerdem antistatisch, das heißt, er zieht den Schmutz nicht an und erleichtert zum Beispiel Hausstauballergikern den Alltag.

 

Share

Nie mehr kalte Füße

Wer morgens aus dem Bett steigt, kennt das Gefühl: Der Fußboden ist -besonders in der kalten Jahreszeit- lausekalt und man schlüpft verdrossen in seine Hausschuhe oder läuft schnell barfuß ins Badezimmer, um die Füße dort auf einem warmen Badezimmerteppich zu „parken“. Mit einem attraktiven Parkettboden von Hain im Schlafzimmer, gehört das der Vergangenheit an. Er ist immer fußwarm und kann ganz bequem begangen werden. Außerdem gewinnt der Raum an Gemütlichkeit und Naturnähe.

Share

Hain Parkett -besondere Wünsche?

 

Die Stärke der Hain Parkettmanufaktur liegt in der Umsetzung besonderer Wünsche, bei denen fast nichts unmöglich ist.

Bei schlechten Untergründen können die Böden von Hain ganz neu auch mit Klickverbindungen schwimmend-leimlos verlegt werden.

Share

Jetzt auch Klickverbindung bei Hain Parkett

Wir haben jetzt auch Böden mit Klickverbindungen. Der Vorteil ist unter anderem die Möglichkeit, schwimmend-leimlos zu verlegen, was vor allem bei schlechteren Untergründen empfehlenswert ist.
Auch die Schnelligkeit beim Verlegen ist ein großer Pluspunkt. bei dieser Verbindungsart legt Hain den Fokus ebenfalls auf Natürlichkeit: So besteht der komplette Aufbau weiterhin aus hochwertiger Fichte, ohne Plastikeinleger oder ähnlichem.

Share

NATUR erleben NATÜRLICH leben.

Was macht die exklusive Oberfläche und
somit eine Hain Diele so Besonders
… sie bekommt mehr Zeit, mehr Wärme, mehr Öl, mehr Know-how,
mehr Aufmerksamkeit und mehr Kontrolle

Die Oberfläche wir dadurch
… strapazierfähiger, leichter zu reinigen, wohngesunder, natürlicher und werbeständiger

Share

HAIN NATUR BÖDEN – SCHÖN NACHHALTIG.

Mit Parkett einen Beitrag zum Klimaschutz leisten
Schöner wohnen heißt heute mehr als eine angenehme Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zu schaffen. Schön ist in Zeiten des Klima- und Umweltschutzes neu definiert: Denn schön sollte auch nachhaltig sein. Holzböden, seit vielen Jahren einer der begehrtesten Bodenbeläge fürs Heim, verbinden beide Aspekte: Sie sind optisch schön, praktisch  und erfüllen gleichzeitig zeitgemäße Anforderungen an moderne, nachhaltige Baustoffe: von der Herstellung über wertbeständige, lange Nutzungszeit bis zu einem umweltschonenden Nutzungsende.
Mehr lesen

Share

HAIN PARKETT BEI BAUFRITZ

Neue Dimensionen im Bauen mit Holz
-Ökologisch wohnen mit Böden von Hain –
Baufritz „baut“ auch in neuem Designhaus „Haussicht“ auf
Premiumböden aus Bayern

Von der Zukunft des ökologischen Holzbaus wird viel gesprochen – im Musterhaus „Haussicht“ des Ökohaus-Pioniers Baufritz wurde aus einer Vision bereits Wirklichkeit: Nachhaltiges Bauen trifft hier auf unkonventionelles Design. Mit dabei: Hain Natur-Böden, der Spezialist für exklusiv geölte Landhausdielen und Parkettböden, der in dem vom Schiffsbau inspirierten Holzhaus für eine Basis zum Wohlfühlen sorgt.

ganzen Artikel lesen – http://www.hain.de/naturboden-blog/
Foto: Baufritz/Jonas Kuhn

Share